Aktionsphase

28.11.13 - 16:46 Uhr

von: Skoop

So handlich ist Theramed 2in1.

Klein aber oho: So lautet das heutige Motto, denn heute wollen wir uns die Verpackung unserer Theramed 2in1 Produkte einmal genauer ansehen.

Die Verpackung unserer Theramed 2in1 Produkte ist nicht nur stabil sondern auch praktisch, denn sie liegt super in der Hand und kann auch noch richtig Platz im Badezimmer sparen. Darüber hinaus hat sie aber noch weitere tolle Vorteile.

Die Theramed 2in1 Verpackung bietet viele Vorteile.
Die Theramed 2in1 Verpackung bietet viele Vorteile.
Der Deckel lässt sich leicht öffnen und schließen und durch die kleine Öffnung lässt sich die Zahncreme perfekt dosieren. Weiterhin sind die 2in1 Produkte dafür geeignet sie “kopfüber” aufzubewahren. Das erleichtert das Herankommen an Zahncreme-Reste und sieht im Badezimmer auch noch ziemlich origniell aus.

Hier noch ein kleiner Tipp für Euch, damit Ihr die Zahncreme-Reste in Zukunft noch besser aus der Verpackung bekommt: Theramed 2in1 einfach einige Sekunden unter warmes Wasser halten und schon könnt Ihr die restliche Zahncreme ganz einfach herausdrücken.

@all: Welche Geheimtipps habt Ihr noch auf Lager, die das tägliche Zähneputzen erleichtern?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

28.11.13 -17:07 Uhr

von: chicaloca0187

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich hab gerade keinen Tipp auf Lager, aber erfreue mich ueber die praktische Groesse der Verpackung. Spare mir dadurch die Minipackungen fuer Wochenendtrips.

28.11.13 -18:03 Uhr

von: Kittylove

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Verpackung auch sehr handlich. Danke für den Tipp mit dem warmen Wasser. Das werde ich ausprobieren. Hab mich schon gefragt wie ich wohl den Rest raus bekomm da das Plastik ja sehr hart ist.

28.11.13 -18:08 Uhr

von: Honey974

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich schließe mich Kittylove an… hatte auch schon überlegt, wie ich alles nutze, was in der Packung drin ist. Aufschneiden wie sonst ist bei dem harten Plastik keine Option. Werde das mit dem warmen Wasser auch mal ausprobieren! Mit gefällt das Design der Verpackung optisch sehr gut, sieht schick aus, weil es was besonderes ist!!!

28.11.13 -18:09 Uhr

von: lioness8

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Größe auch super. Allerdings ging wie schon geschrieben der Deckel bei meinem eigenen Produkt direkt am Anfang kaputt. Wie nennt man eigentlich hier die Verpackung? Tube und Flasche ist es ja nicht. :-)

28.11.13 -18:18 Uhr

von: Brittagirl

Theramed 2in1 Interdental Team

Gute Tipp, aber ich denke das dadurch die Zahncreme noch dünnflüssiger wird als wie sie schon ist. Aber mal schauen noch haben wir unsere Packung nicht aufgebraucht.

28.11.13 -18:25 Uhr

von: miss.minka

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

eigene Tipps habe ich leider nicht, aber die Information ist sehr hilfreich, da ich schon bedenken hatte ob diese Verpackung gegenüber den alltäglichen Tuben sich am ende nicht doch als unpraktische erweist..
Aber mit diesem Tipp sollte es wohl kein Problem sein :)

28.11.13 -18:43 Uhr

von: florentina3

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Verpackung echt gut. Durch die schmale Tülle kann man vor allem sehr gut dosieren, wie viel Zahnpasta man auf der Zahnbürste haben will. Das ist mit den anderen Zahnpasta nicht immer gut zu machen.
…und der Tipp mit dem warmen Wasser ist super!!! Danke!

28.11.13 -18:45 Uhr

von: rikeline

Theramed 2in1 Original Team

Auch mir gefällt die Größe sehr gut! Ich versuche zwar immer, allzuviel Verpackungsmüll zu vermeiden, aber wenn es ewig dauert, bis man eine Packung aufgebraucht hat, finde ich das auch nicht gut…. Ich finde die Verpackung auch sehr handlich & praktisch. Ich komme gut damit klar. Danke für den Tipp mit dem warmen Wasser – kann man sicher auch für andere Produkte anwenden!

28.11.13 -18:56 Uhr

von: marry_Luu8

Theramed 2in1 Interdental Team

Habe mich auch schon gefragt, wie man die letzten Reste aus der Verpackung bekommen soll. Bin gespannt, ob das mit dem warmen Wasser so klappt, wie es beschrieben ist. Ich finde die kleine Öffnung, aus der die Zahnpasta kommt sehr gut, jedoch passt die ganze Tube an sich nicht wirklich in meinen Zahnputzbecher, was schade ist.
Von dem Verschluss bin ich positiv überrascht.

28.11.13 -19:34 Uhr

von: lydia.b

Theramed 2in1 Original Team

Ich habe den TIPP mit dem warmen Wasser schon vorher mal ausprobiert und muss leider gestehen, dass es zwar funktioniert, die Zahncreme aber noch flüssiger wird. Das wiederum erschwert den Halt auf der Zahnbürste. Für elektr. Bürsten ist dieser Tipp leider nicht so gut geeignet. Ansonsten ist die Verpackung schon nicht schlecht. Zumindest kann sie meine Kleine nicht kaputt beißen – und sie beißt alles kaputt ; P also schon ein riesen Plus. Auch optisch finde ich sie sehr ansprechend und kaufeinladend. Und was für mich ganz wichtig ist: sie hat nicht diese scharfen Kanten am Endstück, daran habe ich mich schön öfters mal verletzt.

28.11.13 -19:36 Uhr

von: Uebermutter

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde optisch voll ansprechende Verpackung, und die Farbe von Atem-Frisch auch super in meinem Bad:)

28.11.13 -19:40 Uhr

von: lisachantal90

Theramed 2in1 Interdental Team

Stimmt, die Verpackung ist echt gut – aber ja nur unerheblick anders zu den alten TheraMed Produkten, oder irre ich mich da?
Dass die Packung handlich sei, ist zwar nicht abzustreiten, kam bei mir jetzt als Feedback aber nicht ausdrücklich an.

28.11.13 -19:41 Uhr

von: sweat

Theramed 2in1 Interdental Team

Vielen Dank für den Tipp, bin auch gespannt, ob das wirklich klappen wird.
Die Verpackung liegt wirklich gut in der Hand, Ich stelle sie aber schon jetzt überkopf auf und ich hab mich schon gewundert, dass das Logo dann “verkehrt” herum ist. ;-)

28.11.13 -20:09 Uhr

von: Ngcali

Theramed 2in1 Original Team

Eine sehr schöne Verpackung. Meine Töchter haben der Deckel und die Dosiertülle nicht lange überlebt. Nach dem Öffnen klebte die Tülle im Deckel. Nun kommt sehr viel Creme rausgeflossen.

28.11.13 -20:48 Uhr

von: Theo76

Theramed 2in1 Interdental Team

Leider kann ich auch nicht bestätigen, dass die Verpackung stabil ist. Wie bereits im Bericht übermittelt, ist nach einem kleinen Sturz der Deckel in 100 Teile gesplittert. Daher mußte ich diese Probe leider auch behalten. (Eine hatte ich schon für mich angefangen). Interessant fand ich, dass die Creme in der ersten Tube total dickflüssig ist und kaum rauszubekommen ist. In der anderen (die mit dem zerdepperten Deckel) ist sie total flüssig.

Zu der Handhabung noch eine Anmerkung, für mich als Rheumatikerin die erste Herausforderung des Tages, die Zahncreme aus der Verpackung zu drücken. :(

28.11.13 -20:48 Uhr

von: Gwendoline7

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Größe ist praktisch und die Verpackung ansprechend.
Den Tipp mit dem warmen Wasser werde ich ausprobieren, wenn es soweit ist. Allerdings finde auch ich die Zahncreme jetzt schon recht flüssig, so dass man beim Auftragen auf die Zahnbürste genau zielen muss! ;)

28.11.13 -20:50 Uhr

von: werhatdasschon

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Verpackung finde ich super. Die Zahncreme ist wirklich kinderleicht zu dosieren und der Verschluss geht leicht auf und zu. Ist eigentlich eine prima Verpackung für Kinder. Schade dass es keine spezielle Sorte für Kinder mit niedrigerem Fluorgehalt gibt und einer Geschmacksrichtung für die Kleinen. Den Tipp mit dem warmen Wasser werd ich auf jeden Fall ausprobieren.

28.11.13 -21:09 Uhr

von: mssophie

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Verpackung finde ich super, weil sie durch ihre Form auch direkt die Verbindung zum Mundwasser herstellt. Sie zeigt dadurch, dass sie nicht “nur” eine Zahnpasta ist.

28.11.13 -21:32 Uhr

von: Gelinde

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

die Verpackung finde ich auch genial.
Ich kann mit einer Hand öffnen und schließen.
Kann sehr sparsam dosieren.
Und der letze Rest geht bestimmt auch super raus, wenn ich die Flasched auf den Kopf stelle

28.11.13 -21:37 Uhr

von: Janine2903

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Vom Design der Packung bin ich auch echt angetan, aber Handhabung lässtzu wwünschen übrig, ich finde, dass die Öffnung schnell verklebt und die Zahncreme gerne zu schnell vom Kopf runter läuft. Hier also gibt es meiner Meinung nach Verbesserungspotential…

28.11.13 -21:51 Uhr

von: Rosalie72

Theramed 2in1 Original Team

was denn für Reste in der Flasche? Also ich muss dazusagen, meine ist noch nicht leer. Aber ich finde, die Creme läuft gleichmäßig die Flasche runter und es bleibt nichts an den Wänden kleben. Bin gespannt, wenn die Flasche leer ist, ob da auch wirklich ein Rest bleibt. Ich finde die Flasche auch sehr handlich.

29.11.13 -03:03 Uhr

von: murmel24

Theramed 2in1 Original Team

Find die Flasche von der Größe richtig toll. Passt super mit in den Zahnputzbecher rein, und wenn ich mal wieder unterwegs bin, auch in meine Kosmetiktasche. Der Deckel zum aufklappen ist supi, kein doofer Deckel der ständig zu- oder aufgedreht werden muss. Runter fällt, und dann in eine Ecke rollt. Wo man dann natürlich ganz schlecht dran kommt.
Den Trick mit dem warmen Wasser kannte ich schon. Putz meine Zähne abends immer in der Dusche, nehme die Zahnpasta immer mit. Da kann man ganz leicht drauf drücken, und sie kommt dir entgegen geflossen.
Also auf den Kopf stelle ich sie nicht. Die Öffnung zeigt immer nach oben. Dann verklebt da auch nichts. Brauch ich die Zahnpasta, bekomme ich die Zahnpasta raus, indem ich einmal schnell die Flasche

29.11.13 -03:04 Uhr

von: murmel24

Theramed 2in1 Original Team

Mit einer schnellen Handbewegung nach unten.

29.11.13 -06:49 Uhr

von: jurgule

Theramed 2in1 Original Team

Also bis jetzt habe ich keine Probleme mit der Zahncreme gehabt. Die Flasche oder Tube oder wie auch immer sieht gut aus, liegt gut in der Hand und dossiert prima. Keine Negative Anmerkungen!

29.11.13 -07:45 Uhr

von: CutieKitty

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde die Flasche auch super handlich, und die Creme läuft auch gleichmäßig mit nach unten. Ist absolut besser, als die Tuben, wo man immer wieder nachdrücken muss damit man die Zahnpasta da raus bekommt. Den Trick mit dem warmen Wasser kannte ich noch nicht, vielen Dank ich werde es testen, wenn meine Flasche sich dem Ende neigt :)

29.11.13 -07:49 Uhr

von: Sommerchen

Theramed 2in1 Interdental Team

Den Tipp mit dem warmen Wasser habe ich gleich weiter gegeben. Hatten einige schon die Packung aufgeschnitten um an den Rest zu kommen ;-)

29.11.13 -08:32 Uhr

von: Spatzmaus1984

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Form is sehr schön. Aber Tuben haben den großen Vorteil, dass ich nicht erst Wasser benötige, um den letzten Rest heraus zu bekommen. Hier kann ich einfach die Tube von hinten her zusammenrollen.

29.11.13 -09:34 Uhr

von: Skoop

@lisachantal90: Die “alte” Theramed Verpackung hat einen neuen Look bekommen. Wichtig ist aber, dass Theramed 2in1 seit November eine neue Formel hat. Im Zuge dessen folgte eben auch ein neues, leicht abgeändertes Design.

29.11.13 -10:35 Uhr

von: Bambilein

Theramed 2in1 Interdental Team

Mir gefällt die Form der Packung eigentlich nicht so gut, aus demselben Grund wie meine Vorredner – man hat keine Möglichkeit, die Packung ganz zu leeren. Zudem finde ich den Verschluss manchmal unhandlich, zB nicht feuchten Händen. Aber schick aussehen tut das Design trotzdem!

29.11.13 -10:39 Uhr

von: Corinna123

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Liebes Theramed-Team,
liebes trnd-Team,

ich habe den oben stehenden Artikel zum Anlass genommen, um jeden einzelnen Punkt zu beurteilen.
Bitte entschuldigt, wenn meine Kritik sehr negativ ist.

- stabil: ja – zu stabil, denn das Herausdrücken der Zahncreme ist teilweise sehr schwierig
- liegt super in der Hand: ist ok
- kann richtig Platz im Badezimmer sparen: nicht mehr als andere Tuben auch
- Deckel lässt sich leicht öffnen und schließen: das Material des Deckels ist zu dünn, ich befürchte, dass er nicht lange hält
- durch Öffnung lässt sich Zahncreme perfekt dosieren: Nicht anders als bei anderen Tuben auch. Nachteil der Zahncreme: Ich muss drei “Bahnen” auf meine Zahnpasta machen, damit ich die gewünschte Menge habe, die ich zum Zähne putzen benötige. Mit nur einer Bahn komme ich überhaupt nicht zurecht und ich könnte das Zähne putzen auch gleich lassen.
- geeignet “kopfüber” aufzubewahren, erleichtert das Herankommen an Zahncreme-Reste: wie bei anderen Tuben auch. Und bei anderen Tuben kann man die Schrift dann wenigstens noch lesen.
- sieht im Badezimmer auch noch ziemlich origniell aus, wenn die Tube umgedreht ist: umgedrehte Dosen / Tuben sehen originell aus!? Nein!
- Zahncreme-Reste durch warmes Wasser gut aus der Tube zu bekommen: Nachteil! Bei anderen Tuben benötigt man nicht extra warmes Wasser.
Ich habe auch mehrfach gelesen, dass die Verpackung so schön klein isr. Hier kann ich zwar zustimmen, aber andere Tuben sind zwar länger, dafür aber schmaler, insofern kommt es am Ende auf das gleiche bei raus.

So, das war dann mal meine Meinung zu dem Produkt.

Bekommt man eigentlich auch wombats, wenn man hier Romane schreibt? ;)

29.11.13 -10:45 Uhr

von: Corinna123

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

… drei “Bahnen” auf meine Zanhbürste natürlich, nicht auf meine Zahnpasta ;)

29.11.13 -11:44 Uhr

von: Verre92

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

ich finde die verpackung toll,
sie unterscheidet sich erst mal von anderen zahnpasten,
und ich finde die Form sehr praktisch,
sie bleibt gut stehen und fällt nicht wie ander Verpackungen leicht um.
Außerdem finde ich die dosierung mit dieser Verpackung gerade ideal.

29.11.13 -11:50 Uhr

von: Khadija09

Theramed 2in1 Original Team

Also optische finde ich die Verpackung auch gut, aber praktisch ist sie nicht. Man bekommt wirklich nicht alles aus der Verpackung, dass ist wirklich schade. Und es kann ja auch eigentlich nicht der Sinn der Sache sein, wenn man die Verpackung erst eine Weile unter heißes Wasser halten muss, bevor man dann wirklich den Restinhalt aus der Verpackung bekommt. Das stellt nämlich eine Möglichkeit dar, um noch mehr Pasta aus der Packung zu bekommen. Finde aber gut, dass sie sich optisch von den normalen Zahnpastatuben unterscheidet, da es ja Mundspülung und Pasta in einem ist. Man sieht gleich diese “Zahnpasta” ist bestimmt was Besonderes.

29.11.13 -12:02 Uhr

von: KMOM

Theramed 2in1 Original Team

Ich benutze nicht so viel Zahnpasta bzw. Theramed 2in1, sodass ich es sehr gut finde, dass man Thermaed 2in1 präzise dosieren kann.
Bislang bin ich deshalb auch noch längst nicht bei Resten angelangt, sodass ich noch nciht beurteilen kann, wie man Reste aus der Tube bekommt.

29.11.13 -12:49 Uhr

von: plombe

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Team Atemfrisch Die Aufmachung der Theramed ist sehr gut. Mir gefiel die Tube schon immer, den letzten Rest aus einer Tube zu kriegen ist doch irgendwie immer nichtso einfach, da find ich den Tipp mit dem warmen Wasser ganz gut.

29.11.13 -13:27 Uhr

von: Minerva86

Theramed 2in1 Interdental Team

Also ganz ehrlich, diese ganzen “Vorteile” der Verpackung sind zwar schön fürs Marketing, so richtig innovativ oder besonders find ich sie jetzt aber nicht. Schließe mich da Corinna123 an. Es ist eine Zahnpasta, nicht mehr und nicht weniger. (2in1 Mundspülung blabla ist mir schon klar, für mich ersetzt sie die Mündspülung _nicht_, daher eine ganz normale Zahnpasta). Einzig, dass man sie mit einer Hand öffnen kann, finde ich sehr angenehm.

29.11.13 -13:45 Uhr

von: Corinna123

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

@ Minerva86: top! ;)

29.11.13 -17:30 Uhr

von: MiaMaus1

Theramed 2in1 Original Team

Also mir gefällt die Größe der Verpackung als Reisegröße gut! Dennoch würde ich mich über Ausführungen im XL Vormat freuen..habe eine TheraMed zur Probe meinem Vater gegeben…er lebt mit Frau und Kind…daher hätte er sich über eine Größere Größe im Laden sicher gefreut.:)

29.11.13 -17:33 Uhr

von: APFELSCHEIBE

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde die Verpackung wie sie ist super.

29.11.13 -17:48 Uhr

von: rara1

Theramed 2in1 Original Team

Mir geht es ähnlich. Als Reisegröße finde ich das optimal! Aber für den täglichen Gebrauch ist es einfach zu klein und man muss zu schnell wieder nachkaufen. Ich habe meiner Schwester zum Beispiel auch gleich 2 Proben mitgegeben…

29.11.13 -18:25 Uhr

von: Contadora

Theramed 2in1 Interdental Team

Mir gefällt die Verpackung. Probleme hatte ich damit noch nicht. Man kann die Zahncreme sparsam verwenden, denn sie ist ergiebig. Nach dem Putzen hat man ein angenehm frisches und sauberes Gefühl im Mund. Das gefällt mir und meinen Mittestern sehr gut.
In der Zahnarztpraxis haben wir jetzt eine Packung ins Patienten WC gestellt, da dort ganz oft die Patienten nochmal ihre Zähne putzen. Bisher waren alle ganz begeistert. Man hat nach dem Putzrn schon das Gefühl, als hätte man eine Mundspülung verwendet. Das haben mir mehrere Mittester bestätigt.

29.11.13 -19:11 Uhr

von: muschmops

Theramed 2in1 Original Team

Mir persönlich kommt einfach etwas zu wenig aus der Verpackung.Aber dann mach ich eben nen doppelten Streifen.

29.11.13 -19:57 Uhr

von: Feierkind_

Theramed 2in1 Interdental Team

liegt perfect in der Hand und lässt sich einfach öffnen

29.11.13 -20:02 Uhr

von: Klette83

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Verpackung sehr handlich und vielen Dank für den Tipp mit dem warmen Wasser! den Tipp werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

29.11.13 -20:43 Uhr

von: DajBu

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Verpackungsform auch sehr praktisch. Die Zahnpasta lässt sich insbesondere bei elektrischen Zahnbürsten sehr einfach zu dosieren. Den Tipp mit dem warmen Wasser merke ich mir. Aber man bekommt den Rest wahrscheinlich auch raus, wenn man die Tube auf dem Kopf stellt.
Die Farbgebung finde ich persönlich nicht schön. Ich mag das Silber nicht.
Bei einem Freund von mir ist auch der Deckel gleich zu Beginn des Testens kaputt gegangen.

29.11.13 -20:46 Uhr

von: Nicmel

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde es toll das ich keinen Tubendeckel mehr im Bad suchen muss;)

29.11.13 -21:17 Uhr

von: Maripasoulaa

Theramed 2in1 Interdental Team

Die Verpackung reißt mich nicht vom Hocker. Sie ist zu breit, als dass ich sie zusammen mit der Zahnbürste in den Becher stellen kann. Was die Restinhalte angeht, habe ich ehrlich gesagt nicht die Zeit und die Lust, die Verpackung erst unter heißes Wasser zu halten, bevor ich anfangen kann Zähne zu putzen.

29.11.13 -21:54 Uhr

von: merrick

Theramed 2in1 Interdental Team

Dass der Deckel an der Verpackung ist finde ich praktisch. Die Größe ist für mich okay, steht eh im Bad – da ist es mir egal, ob das eine Tube oder jetzt diese Form ist. Das Design der “Interdental” gefällt mir persönlich gut.
Die Konsistenz finde ich angenehm, zur Handhabung mit dem Rest kann ich noch nichts sagen.
Was mich jedoch stört: die Verpackung ist nicht versiegelt. Wenn man die Zahnpasta im Geschäft kauft, kann da ja jeder schon dran “rumgegrabbelt” haben, an sich unhygienisch.

29.11.13 -22:20 Uhr

von: DariaM

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Den Tipp werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :) Merci!

29.11.13 -22:21 Uhr

von: materialgirl23

Theramed 2in1 Interdental Team

Also mir gefällt das Design richtig gut ist auffallend und modern! Toll ist auch das sie so schön handlich ist und ich den Deckel nur mit einer Hand öffnen kann. Mein kleiner ist 10 Monate alt und klebt im Moment an mir :D
Mein Mann ist geschäftlich viel unterwegs und ist deshalb auch von der kleinen Größe begeistert!!!
Ich benutze immer wenig zahnpasta und deshalb ist die Dosierung bei theramed perfekt für mich :)

29.11.13 -22:27 Uhr

von: materialgirl23

Theramed 2in1 Interdental Team

Bei mir und meinen Testern ist noch kein Deckel kaputt gegangen.
Und danke für den Tipp mit dem warmen Wasser werde es einfach mit unter die Dusche nehmen. Putze eh ungern vor dem Waschbecken muss immer rum laufen :D

29.11.13 -22:48 Uhr

von: SchwabenOnkel

Theramed 2in1 Interdental Team

Sehr geschickt,
Kannte jedoch schon die Verpackung von einem anderen Produkt.
Habe auch keinerlei Einwände dagegen.
Gut durchdacht.
Auch prima zu verreisen.

29.11.13 -22:49 Uhr

von: SchwabenOnkel

Theramed 2in1 Interdental Team

Entschuldigung zum verreisen!!! :)

29.11.13 -22:57 Uhr

von: w3scli

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Verpackung sehr gut. Man muss nicht umständliche Deckel auf- und zuschrauben und durch die leichte Rundung am Deckel kann man sie auch gut mit einer Hand öffnen. Ich stelle die Verpackung auch auf den “Kopf”, damit alles gut zusammenlaufen kann. Vielleicht sollte Theramed das Etikett einfach “verkehrt herum” aufkleben, damit man es dann wieder lesen kann. Sehr gut gefällt mir auch die Dosierungsöffnung. Für elektrische Zahnbürstenköpfe ist die kleine Öffnung super. Endlich kann man punktuell und genau dosieren, ohne etwas zu verschmieren usw. Bei anderen Zahncremetuben bleibt immer sehr viel im Deckel und am Rand kleben, das ist mir hier nicht aufgefallen. Ich finde die Verpackung wirklich gut!

30.11.13 -10:48 Uhr

von: kleinerteufel

Theramed 2in1 Interdental Team

ich finde das Design auch wirklich toll. Man muß keine halb zerquetschte Zahnpastatube verstecken, weil sie so unästhetisch aussieht. Vor allem wenn Kinder oder Ehemänner sie benutzen, die keineLust haben, sie ordentlich aufzurollen.
Die Öffnung finde ich auch fantastisch, es verklebt nichts daran oder läuft die Flasche runter, wie bei anderen Produkten.
Und ganz klar, für den Urlaub ist es super geeignet.

30.11.13 -12:30 Uhr

von: AlexBV

Theramed 2in1 Original Team

Die Theramedverpackung hat ein modernes Design, behält jedoch Ihre typische Form, die einen markanten Wiedererkennungswert darstellt. Während die Zahnpasten sonst in Tuben zu kaufen sind, ist die Theramedverpackung genau das was auch drin ist: Zahnpasta und Mundspülung – also eine Mishcung aus Tube und Flasche. Mit dem Deckel nach unten (geschlossen!!!) leicht schütteln, so bekommt man die Reste gut raus.

30.11.13 -13:06 Uhr

von: szuszi

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde die Verpackung auch sehr ansprechend und praktisch. Sie läßt sich gut mit einer Hand “bedienen”, gut dosierbar, tropft nicht und verklebt auch nicht.

30.11.13 -13:46 Uhr

von: Finia-Mae

Theramed 2in1 Original Team

Bis jetzt haben wir mit der Verpackung keine Probleme. Sogar unser kleiner Sohn kann den Verschluß gut öffnen und wieder schließen.

Unsere Tube/Flasche ist fast leer, wir fragen uns auch, wie man den Rest heraus bekommt. Wir werden die Flasche dann aufschneiden, was bei einer normalen Zahnpasta Tube auf jeden Fall einfacher ist.
Grundsätzlich bin ich eher ein Fan von einer stinknormalen Zahnpasta Tube, aber vielleicht ist es nur Gewohnheit.

30.11.13 -14:54 Uhr

von: Brauerei

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Flaschenform auch sehr gut, aber das sie so viel besser ist als die normale Tubenform finde ich nicht. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Das mit dem warm machen, um die Reste raus zu bekommen, werde ich mal versuchen, wenn der Flascheninhalt zu Ende geht. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass die Zahncreme dann wieder zu flüssig wird. Mal sehen.

30.11.13 -15:34 Uhr

von: Waldkauz13

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Praktische Verpackung, hebt sich definitiv von den ganzen anderen Zahnpastatuben ab.
Geschmacklich (Frische und Schärfe) macht der Inhalt ebenfalls einen sehr guten Eindruck.

30.11.13 -18:02 Uhr

von: bludenz

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Packungsgröße finde ich gut.
Bin viel unterwegs, da möchte ich keine Megatuben mit mir rumschleppen.

30.11.13 -18:54 Uhr

von: Christillla

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Verpackung ist super, sie ist nicht zu groß und sieht auch noch super aus.

30.11.13 -21:58 Uhr

von: MissMarzipan

Theramed 2in1 Original Team

Mir gefällt das Design auch sehr gut. Nur schade das sie nicht mit in den Zahnputzbecher passt…

30.11.13 -22:10 Uhr

von: Litzo

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Flasche ist toll und man kann die Zahnpasta sehr gut dosieren.

30.11.13 -22:57 Uhr

von: Bine89X

Theramed 2in1 Original Team

Den Tip mit dem warmen Wasser find ich gut, allerdings glaube ich, dass die Zahnpasta dann sehr dünnflüssig werden könnte. Bei anderen Zahnpasten schneide ich die Tube immer auf. Dadurch bekommt man wirklich jeden Rest raus. Könnte bei der Theramedverpackung wahrscheinlich ein bisschen schwieriger werden, weil die Verpackung recht stabil ist. Leider befürchte ich (vermute es aber nur), dass die Verpackung so stabil ist, weil sie einfach aus mehr Plastik besteht, also auch mehr Müll produziert. Die Verpackung ist also, falls meine Befürchtung stimmen sollte, nicht sonderlich umweltfreundlich.
Den Wassertrick werde ich aber auf jeden Fall ausprobieren.
Die Dosierbarkeit fand ich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber ist für Personen, die relativ wenig Zahnpasta auf ihre Zahnbürste tun wollen, gut.
Außerdem find ich gut, dass man die Öffnung der Verpackung nicht an der Zahnbürste abstreichen muss, um Zahnpasta auf die Zahnbürste zu bekommen. Ist einfach viel hygienischer.

01.12.13 -11:15 Uhr

von: krieger1

Theramed 2in1 Original Team

Die Form der Tube finde ich sehr gut. Nur finde ich es bedenklich, dass kein zusätzlicher Aufkleber unter der Öffnung ist. Die Zahncreme kann man sofort rausdrücken.
Mein Kollege hat mich komisch angeschaut, als ich ihm die Tube zum testen gegeben hatte. Er fragte, ob ich sie schon geöffnet hätte.
Ich dachte danach, dass er recht hat.

01.12.13 -13:49 Uhr

von: janefrost

Theramed 2in1 Interdental Team

Vielen Dank für den Tipp, bin auch gespannt, ob das wirklich klappen wird.
Die Verpackung liegt wirklich gut in der Hand. Im Badezimmer steht sie zudem noch äußerst stabil, was man von anderen Zahnpastatuben ja nicht immer behaupten kann, die fallen leider auch mal um. Dass die Theramed-Zahncreme flüssiger ist als andere Marken, stört mich bisher überhaupt nicht, im Gegenteil. Wie es dann beim letzten Rest wird, den ich nach dem oben genannten Tipp erwärmen werde, wird sich später zeigen… ;)

01.12.13 -13:54 Uhr

von: Brefa

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde das Design der Tube optisch sehr ansprechend. Die Creme läuft bisher auch Rückstandslos mit runter (habe die Tube auf dem Kopf stehen) sodass ich eigentlich hoffe, dass der Wasser-Trick erst gar nicht zur Anwendung kommen muss.
Allerdings finde ich, dass die Öffnung leicht verklebt und verschmiert.

01.12.13 -15:14 Uhr

von: arifra83

Theramed 2in1 Interdental Team

ich finde die Zahnpasta gut, aber nicht besser als meine andere, die ich sonst benutze. genauso geht es mir mit der Verpackung. ja, es ist schön, dass sie mit einer Hand auf geht, aber ich habe 2 gesunde Hände.
Die Pasta durch warmes Wasser auch noch flüssiger zu machen, finde ich kritisch.
Alles in allem kein Gefühl von “Bähm, die muss ich immer wieder kaufen!”

01.12.13 -17:06 Uhr

von: Tupamaro

Theramed 2in1 Original Team

- Die Form der Tube ist gut, stabiler Stand und sie lässt sich auch beim Zähneputzen schließen. Kein Drehverschluss.
- Optisch sieht Sie gut aus und würde Mir Persönlich im Supermarkt sofort auffallen. Ein Eye Catcher
- Der Verschluss ist, wie ich finde, nicht zu dünn. Warum einen übertriebenen Dicken (Stabilen) Verschluss herstellen der nur Material Verschwendung wäre. Bei Sachgemäßer Behandlung kann ich mir nicht vorstellen den Deckel zu zerstören.
- Die Versiegelung zwischen Deckel und Flaschenkörper ist mir viel zu dünn. Ein großer Negativpunkt. Für mich bei genauem hinsehen, kann ich erkennen ob die Flasche geöffnet wurde oder nicht. Bei Älteren Leuten oder mit Sehschwäche, kaum ersichtlich ob der Klarsicht-streifen aufgerissen wurde oder nicht. Da er auch kaum widerstand beim Öffnen bietet. Dies sollte viel ersichtlicher Gestaltet werden.

01.12.13 -17:30 Uhr

von: Mareike1386

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde es gut, dass man keinen nervigen Verschluss einzeln rumliegen hat und die Flasche immer gut steht und nicht umfällt. Bei leeren Zahnpastatuben ist das ja recht nervig, wenn sie beinahe leer sind.

01.12.13 -19:51 Uhr

von: caruso87

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Form und Farbe der Verpackung ist ansprechend.
Allerdings finde ich, dass die Zahnpasta die Mundspülung nicht ersetzt. Benutze nach wie vor regelmäßig Mundspülung. Vielleicht ist es dennoch ein guter Ersatz dahingehend, dass man (ich) nicht nach jedem Zähne putzen Mundspülung verwende.

01.12.13 -20:23 Uhr

von: Leopoldine

Theramed 2in1 Original Team

Bis zumEnde der Zahnpasta bin ich noch nicht vorgedrungen. Also kann ich dazu noch nicht viel sagen.
Die “Flasche” gefällt lmir aber gut. Sie ist leicht zu öffnen und auch , noch nicht, kaputt. Die Zahnpasta lässt sich gut dosieren und ich brauche auch nicht mehr als sonst : 1 Strang reicht.
Die Form der Vepackung finde ich auch gut. Sie nimmt weniger Platz ein. Es stimmt zwar, dass andere Tuben auch auf den Kopf stehen können, jedoch sind sie dann höher und fallen leichter um wenn man dagegenstößt. Alles in Allem gefällt mir die Verpackung der Theramed besser als herkömmlichen Tuben.

01.12.13 -20:29 Uhr

von: KSchmidt80

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde, dass es mal eine Flasche ist, die sich im Drogeriemarkt vom Rest abhebt – langweilig kann ja jeder ;-)

01.12.13 -20:36 Uhr

von: dallo

Theramed 2in1 Interdental Team

dass mit dem warmen asser ist ne super Idee. allerdings finde ich nimmt sie im bad mehr platz weg, da ich meine zahncreme immer in den zahnputzbecher stelle, da passt die Tube ja nicht rein.

01.12.13 -21:07 Uhr

von: dieTusnelda

Theramed 2in1 Original Team

Den Tipp mit dem warmen Wasser werde ich ausprobieren, aber ich habe auch die Befürchtung, dass die Zahnpasta dann noch flüssiger wird. Aber Versuch macht klug ;)

01.12.13 -21:16 Uhr

von: Medronha

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde den Deckel sehr praktisch. Kürzlich hat sich die Verpackung auch als sehr reisetauglich erwiesen. :)

01.12.13 -21:46 Uhr

von: JanaJ1983

Theramed 2in1 Original Team

Den Deckel fand ich am Anfang auch sehr praktisch, nur leider ist der Stöpsel nach 3maligem benutzen im Deckel stecken geblieben und abgebrochen! Nun ist es eine riesige Öffnung und leider schlecht zu dosieren…..

02.12.13 -09:53 Uhr

von: Conny03

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Verpackung eigentlich total praktisch. Könnte aber noch etwas schöner aussehen. Habe mir Theramed vorher nie gekauft, weil mich die Verpackung echt nicht anspricht, obwohl das Produkt super ist.
Zu der Verpackung: sieht echt hübsch aus. Aber ich finde man hat dasselbe Problem wie bei Senf & Ketchup, dass der ganze Verschluss schnell verklebt und da überall Zahnpasta hängen bleibt, was ich nicht schön finde.

02.12.13 -10:27 Uhr

von: loggi881

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich finde die Verpackung auch sehr praktisch. Hab bisher noch nie darüber nachgedacht ( Zahnpasta kam bei mir immer aus der Tube). Aber alleine die Tatsache, dass ich den Deckel mit einer Hand aufmachen kann ohne die Zahnbürste ablegen zu müssen finde ich super.
Die größe finde ich ok, mal schauen wei lange so eine Packung hält. Wäre ja blöd wenn man alle 2 Wochen nachkaufen müsste.

02.12.13 -11:03 Uhr

von: nancyg1

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

02.12.13 -11:34 Uhr

von: Skoop

@nancyg1: Wow, ich bin ja ganz hin und weg wegen dem tollen, ausführlichen Blogbeitrag! Hast Du uns diesen auch schon in einem Gesprächsbericht übermittelt?

02.12.13 -12:15 Uhr

von: rinamausi

ich bin zwar nicht im projekt, aber ich finde die verpackung sieht super aus. zählt ja fast schon wie deko im bad… ;-) und ist vorallem nicht so ne langweilige zahnpastatube….. :-)

02.12.13 -15:47 Uhr

von: Sanny1210

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Verpackung ist super ansprechend, handlich und schön. Sie ist nicht zu groß und hebt sich eindeutig von den anderen Verpackungen ab. Der gleichen Meinung sind auch meine Mittester.
Im Gegensatz zu den üblichen Tuben, ist die Theramed 2in1 sehr interessant geschnitten und bleibt stehen :) Endlich mal eine “Tube”, die nicht immer immerall umfällt wenn sie etwas leerer ist!! TOP :)

02.12.13 -17:56 Uhr

von: Weida

Theramed 2in1 Interdental Team

Die oben angegebenen Beschreibungen zur Handhabung, speziell für die Verpackung, sind insgesamt in Ordnung.
Man muss aber auch beachten, dass Zähneputzen in erster Linie ein mechanischer Vorgang ist, der durch die Zahnpasta unterstützt wird. Das gilt für alle Zahnpasten.
Bei Theramed interdental (Zahnzwischenräume) ist das recht gut gelungen, was Reinigung, Geschmack, Frische etc. angeht und daher auch zu empfehlen.
Bei Gesprächen ist aufgefallen, dass bei einigen Personen Zahnhals-
Probleme aufgetreten sind, manchmal auch nur temporär.

02.12.13 -19:35 Uhr

von: inestest123

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Auch wenn, wie in anderen Zahnpastatuben auch, 75ml drin sind, wirkt die Packungsgröße einfach kleiner / zu klein. Ich musste erstmal ins Bad und den Inhalt abgleichen. Ich würde die doppelte Menge rein machen. Aber nicht zum doppelten Preis!!!

02.12.13 -21:12 Uhr

von: Ninia88

Theramed 2in1 Interdental Team

Also mein Deckel ist leider auf kaputt gegangenen, bei meinen Mittätern allerdings nicht. Ansonsten optisch sehr ansprechend und handlich

02.12.13 -22:01 Uhr

von: dagmar1977

Theramed 2in1 Original Team

Finde auch das die Packungsgröße kleiner wirkt!!!!
Dafür ist die Handhabung echt super.

03.12.13 -08:36 Uhr

von: Selenia

Theramed 2in1 Original Team

Endlich mal eine Tube, bei der “Mann” erst gar nicht den Deckel irgendwo herumliegen lassen kann ;-)

03.12.13 -08:56 Uhr

von: Xtiina

Theramed 2in1 Interdental Team

Zum Thema stabil hatte ich zwar woanders schon erwähnt, da dies aber mittlerweile auch von Freunden, denen ich eine Probe gegeben habe, zu mir zurückgetragen wurde, muss ich es an dieser Stelle nochmal sagen:

Stabil ist da leider gar nix! Wenn die Zahncreme fällt und auf dem Deckel landet, dann hat man nicht nur das Pech, dass dieser in Einzelteile zerbricht, sondern auch, dass die Spitze vom “Ausguss” ebenfalls zersprungen ist. So ist es nicht mehr möglich, Zahncreme auf seine Zahnbürste zu dosieren und die komplette Zahncreme kann – bei mir leider – noch vor dem ersten Benutzen in den Mülleimer wandern.
Freunde hatten ähnliche erfahrungen gemacht und das ist sehr ärgerlich.
Also im Laden kaufen würde ich so ein Produkt sicher nicht!

03.12.13 -09:00 Uhr

von: Skoop

@Selenia: Das ist wirklich ein Vorteil, der nicht von der Hand zu weisen ist :)

03.12.13 -10:09 Uhr

von: hoepfemer

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Habe mir die Theramed 2in1 zuvor auch nie gekauft, weil Zahnpasta muss für mich in ne Tube *lach* und Mundspüllösung eben extra. Trotzdem finde ich die Theramed 2in1 Atemfrisch nicht schlecht und putze meine Zähne gerne damit. Auch mein Mann, der sehr wählerisch in Sachen Zahnpasta ist, mag die Theramed Atemfrisch sehr. Dosieren lässt sie sich leicht und hinterlässt auch keine Reste rund um die Öffnung. Die Konsistenz ist toll – tropft nicht – ist also rundum ne saubere und handliche Sache und die “Tube” bleibt stehen, sowohl auf dem Kopf als auch so. Ob sie jetzt durch Essen verursachten Mundgeruch tatsächlich besser entgegensetzt als andere Zahnpasten, kann ich (noch) nicht sagen, aber beschwert hat sich auch niemand ;-) . Meine Familie mag sie und von den Mittestern hab ich bis jetzt auch nur positives Feedback bekommen. Die Zähne fühlen sich glatt und sauber an. Der Preis ist top! Interessieren würde mich auch die “Interdental”, denn das wäre ja unter Umständen ein “Freibrief” dass Zahnseide weniger nötig ist??! – Das erträgt mein Zahnarzthelferinnen-Herz nicht *zwinker*. Deshalb würde ich die Theramed 2in1 Interdental gerne mal unter die Lupe nehmen.

03.12.13 -12:09 Uhr

von: humml90

Theramed 2in1 Interdental Team

Wir sind bisher alle sehr zufrieden mit der Verpackung! Allerdings ist uns diese auch noch nicht runtergefallen ;)

03.12.13 -12:45 Uhr

von: Schelli100

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Verpackung prinzipiell recht gut – allerdings bezweifle ich, dass man die Reste besser rausbekommt als aus einer Tube. Denn die schneide ich am Ende auf – und da bleibt gar nicht drin. Das fällt bei dieser Verpackung dann ja weg :-(
Das Dosieren geht mit der kleinen Öffnung allerdings wirklich sehr gut – auch auf dem kleinen Bürstenkopf der elektrischen Zahnbürste – nur ist bei mir nun mittlerweile rund um die Öffnung schon etwas Zahnpasta verschmiert. Das wiederum rührt von der Konsistenz her, die beim Dosieren und Absetzen kleine Fäden zieht.
Was ich bei der Verpackung weiterhin seeeehr gut finde ist der Hinweis auf die Benutzung von Zahnseide – denn mein Zahnarzt betont wiederholt, dass die Nutzung von Zahnseide – für alle – viel wichtiger ist als die Art der Zahnpasta, die man benutzt! Daher hier ein Kompliment für diesen Hinweis!

03.12.13 -12:47 Uhr

von: Schelli100

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Uuund: Einige sehr “lange” Zahnpastatuben passen bei mir nicht in manche der Badregale, da die Fächer niedriger sind. Damit habe ich mit dieser Verpackung keine Probleme. Außerdem ist auch für schmale Badregale die schmale statt einer möglicherweise runden Verpackung gut.

03.12.13 -13:26 Uhr

von: merrick

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich muss meine “Kritik” in meinem Beitrag bezüglich der Versiegelung korrigieren: dank des Hinweises einige Beiträge vorher habe ich bei genauem Hinsehen bemerkt, dass die Folie vom Aufdruck an den Seiten des Deckels hinaufführt. Das war mir noch nicht aufgefallen und auch beim Öffnen bemerkt man die Versiegelung nicht.
Ich persönlich würde es besser finden, wenn die Versiegelung stärker wäre bzw. deutlicher sichtbar.

03.12.13 -13:45 Uhr

von: lilsnail

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Verpackung sehr handlich und finde es richtig gutdas eskeine drumrum-Verpackung gibt, das schon natürlich dir Umwelt. Zur Handlichkeit muss ich sagen das ich finde das der Verschluss mnchmal etwas schwer aufgeht, gerade wenn man nur eine Hand frei hat.

03.12.13 -18:45 Uhr

von: blondeanja

Theramed 2in1 Interdental Team

also mir gefällt das Design und die Verpackung. Auch ich finde es gut, das man nicht irgendwo den Deckel rumstehen hat. Aber auch ich kritisiere es, das man die Zahncreme gleich herausdrücken kann und nicht erst die Schutzfolie entfernen muss. Wer weiß, welcher Kunde damit im Laden Schmu treibt. Die Verpackung liegt meines Erachtens gut in der Hand und lässt sich leicht rausdrücken und optimal dosieren.

03.12.13 -19:40 Uhr

von: 16xxxx62

Theramed 2in1 Interdental Team

die Art von Verpackung ist nicht nur klein und handlich, sondern auch genial, denn so würde Teramed sogar in die Hosentasche wenn nötig.
Das kommt gut an, da es nicht so viel Platz im Badezimmer benötigt und eine guten stabilen Stand hat.
Super

03.12.13 -19:41 Uhr

von: Marina_29

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Tolle Verpackung,super zum Verreisen

03.12.13 -19:48 Uhr

von: Ricy

Theramed 2in1 Interdental Team

Verpackung ist auf jeden Fall schön handlich, man kann den Deckel leicht öffnen (auch nur mit einer hand, perfekt :) ! ) und die Dosierung klappt auch super. Allerdings finde ich nicht dass sie mehr Platz spart als eine normale Zahnpastatube. Und die Öffnung ist bei mir mittlerweile ziemlich verklebt, aber das liegt wohl daran, dass sie flüssig ist. Den Tipp mit dem warmen Wasser kannte ich noch nicht, werde ich aber mal testen…

03.12.13 -19:57 Uhr

von: Omita

Theramed 2in1 Original Team

Einfach die Verpackung mit einer Schere durchtrennen, und man kann noch einige Male seine Zähne putzen.

03.12.13 -20:48 Uhr

von: schwapass18

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich stimmt meinen Vorrednern zu, dass die fehlende Umverpackung gut für die Umwelt ist!
Allerdings bin ich mit der Verpackung an sich nicht sehr zufrieden. Beim Dosieren verschmiert man oft viel vom Plastik drumherum. Die Erfahrung haben auch schon von meine Mittestern gemacht. Außerderm scheint das Material sehr dick. Das ist überflüssig. Ich bevorzuge die herkömmlichen Tuben!

03.12.13 -22:58 Uhr

von: supermausi75

Theramed 2in1 Interdental Team

Diese Standflaschen sind doch mal eine angenehme und schöne Alternative zu den langweiligen Tuben. :-) Ich bin mit der Flasche sehr zufrieden. Habe auch keine Probleme mit dem Verschluss bisher. Und dekorativer als eine “normale” Tube ist es auch! Die Aufmachung der Verpackung ist schön. Der Inhalt nicht zu fest und nicht zu flüssig. Lässt sich auch für eine elektrische Zahnbürste super dosieren!

04.12.13 -10:38 Uhr

von: Laelia

Theramed 2in1 Interdental Team

Das meiste wurde schon gesagt, von mir also auch noch mal kurz & knapp:
+ kreatives und hübsches Design
+ sehr einfach und einhändig zu öffnen
+ relativ platzsparend, steht problemlos
+ erinnert nicht sofort an Zahnpasta
- verschmiert extrem schnell (würde mir einen Schließmechanismus wie bei gewissen Honig-Tuben wünschen ;-) )
- recht flüssige Konsistenz, daher am Anfang Fehler beim Dosieren

04.12.13 -11:45 Uhr

von: miss_brightside

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die größe der Tube finde ich auch äußerst praktisch, da ich ein sehr kleines Badezimmer mit nur kleinen Abstellflächen habe.
Sehr gut finde ich auch, dass man sie gut dosieren kann und nicht immer viel zu viel aus der Tube kommt, wenn man drauf drückt (besonders gut für elektrische Zahnbürsten mit runder Bürste).
Auch super ist, dass man nur sehr wenig Zahncreme braucht, da sie sehr schäumt.

04.12.13 -16:29 Uhr

von: APFELSCHEIBE

Theramed 2in1 Original Team

Die Zahncreme ist wie sie ist toll.
Hat ein schönes Design, ist platzsparend, leicht zu dosieren und zu öffnen.

04.12.13 -23:48 Uhr

von: Elif_Aleyah

Theramed 2in1 Original Team

Für meinen Geschmack,wird bei der Tube viel zu viel Material für die Verpackung verschwendet. Ich finde eine ökologischer und materialsparsammere Variante besser.

05.12.13 -19:51 Uhr

von: betti80

Theramed 2in1 Original Team

Während mein Mann Zahnpasta Tuben immer hinlegt, stellt er Theramed automatisch auf den Kopf. Das sieht dann ordentlicher aus. Deckel ist dann auch zu. Verpackung liegt gut in der Hand. Allein von der Packung gesehen gefällts mir gut.

07.12.13 -12:58 Uhr

von: Allesfresser

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Dann werde ich doch auch mal meine Meinung mitteilen.
Also das Design gefällt mir schon ganz gut. Im Gegensatz zu den gängigen Zahnpasta-Tuben sieht die Flasche einfach stylisch aus.
Bis jetzt klappte auch alles gut. Aber so langsam neigt sich die Pasta dem Ende zu. Ich muss sie schon auf den Kopf stellen. Und das sieht wirklich nicht so toll aus, wie auch schon jemand anderes geschrieben hat. Ich bin gespannt, wie es mit den Resten ausschaut. Ob da wirklich warmes Wasser helfen soll?! Ich bezweifel es.
Ich teste die Version “AtemFrisch”. Im Gegensatz zu anderen Zahnpasten, die ich bisher benutzt habe, hat man allerdings hier nicht so ein frisches Gefühl im Mund nach dem Zähne putzen. Da bin ich ein wenig enttäuscht.
Im Großen und Ganzen bin ich weder so richtig enttäuscht, noch total begeistert. Es ist für mich bisher eine Zahnpasta, wie jede andere.

08.12.13 -11:30 Uhr

von: schnelkie

Theramed 2in1 Original Team

Die Flasche ist sicher schön handlich und das Design ist auch nett. Zumindest das von Theramed 2in1 Original. Da sind die Farben ansprechend, wobei mir das grau und das grün der anderen Flaschen nicht so sehr gut gefällt und ich mich vermutlich als Verbraucher auf den ersten Blick nicht dafür entscheiden würde. Die Flaschen sind auch recht dick, sprich: viel Material. Davon sollte man eigentlich so langsam wegkommen.

09.12.13 -13:58 Uhr

von: Ella1866

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Die Verpackung ist leider unpraktisch z.B. wenn man verreisst nimmt sie viel Platz in der Kosmetiktasche weg. Man muss immer darauf achten oben richtig zu zudrücken und die Zahncreme ist zu flüssig und schmiert in der Tube rum. Ausserdem läuft die weil sie zu flüssig ist, auch zu schnell von kleinen “Kopf” der Elektrischen Zahnbürste runter :-(

12.12.13 -17:44 Uhr

von: DieWassernixe

Theramed 2in1 Original Team

Zu Ella 1866, ja die Einwände kann ich nur unterstreichen. So fürs Bad, ist die Packung, wenn sie stehen kann, gut geeignet, aber im Kulturbeutel, mit allen anderen Dingen, kann sie sehr leicht aufgehen und dann gibt es schnell eine große Matscherei und der Geruch bleibt noch lange an den anderen Dingen haften.

Des Weiteren habe ich mich schon einige Male an den Kanten hinten am Deckel gekratzt, wenn ich die Verpackung im Halbschlaf nicht richtig angepackt habe.

12.12.13 -21:30 Uhr

von: Attila9

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

*Super Verpackung (schönes Design,nicht zu groß) *handlich(mit nur einer Hand zu öffnen-praktisch :-) ) und
*gut zu dosieren
*Geschmacklich super,angenehm frisch-nicht zu scharf.

13.12.13 -11:02 Uhr

von: Nici02

Theramed 2in1 Original Team

Ich finde die Verpackung besser als die herkömmlichen Zahnpasta-Tuben und viel praktischer in der Handhabung. Desweiteren lässt sich die Zahnpasta leichter transportieren und ist platzsparend.

15.12.13 -11:01 Uhr

von: KSchmidt80

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Alleine, dass man den Deckel nicht liegen lassen kann, ist schon mal top! Verpackung gefällt mir sehr gut, ist mal was anderes als herkömmliche Zahnpasta. Kennt ihr auch noch diese alten Spender von früher von TheraMed, gruselig … ;)

15.12.13 -19:30 Uhr

von: vrenih

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

An sich ist die Verpackung ja klasse, aber ich habe schon von 2 meiner Testpersonen gehört, dass ihnen der komplette Deckel abgebrochen ist.
Ansonsten ist die Verpackung echt klasse

15.12.13 -20:07 Uhr

von: summer5931

Theramed 2in1 Interdental Team

Ich find die Verpackung zwar handlich, leider lässt sich der Deckel manchmal schwer öffnen und da die Flasche auf dem Kopf steht find ich die Öffnung unhygienisch, da sich immer Zahnpasta am Rand setzt.
Ich hab Theramed interdental

16.12.13 -20:14 Uhr

von: Renimaus72

Theramed 2in1 Interdental Team

Nach einer gewissen Zeit, wird der Deckel ganz schön verschmutzt und zugekleistert von Zahncreme. Da müsste es eine bessere Möglichkeit geben. So wie zB. bei Ketschupflaschen der Verschluss ist, mit diesem Silikonverschluss, wo nichts nachkleckert.

16.12.13 -21:21 Uhr

von: Fabiana

Theramed 2in1 Atemfrisch Team

Ich finde die Konsistenz der Theramed Atem-frisch zu flüssig. Der Deckel läßt sich schwer öffnen und verklebt nach einiger Zeit.

18.12.13 -12:34 Uhr

von: Conny03

Theramed 2in1 Interdental Team

Also die Packung ist handlich, schön und gut. Allerdings lässt sich der Deckel wirklich etwas schwer öffnen und auf den Kopf gestellt sieht die Packung einfach doof aus.
Außerdem ist die Öffnung so schmal, dass man nach ein paar Tagen überall im Deckel Zahnpasta kleben hat, schlimmer als bei einer Tube Ketchup. Daran dürfte man wirklich noch arbeiten, denn ich glaube, ich bin nicht die einzige,die sowas eklig findet.